Musiknetzwerk

Integration nach Noten

Syrischer Musiker


“Viele Flüchtlinge sind unglaublich kompetent. Wir können von ihnen lernen!”

Der 35jährige Musiker Ahmed Qafour kam vor zwei Jahren nach Deutschland: In seiner Heimat Syrien war er als Musiker nicht gern gesehen, wurde immer wieder von Islamisten bedroht. Er suchte Zuflucht in Berlin. Şukriye Dogan arbeitet für den Jugendmigrationsdienst des Diakoniewerks Simeon in Berlin Neukölln. Auch in ihrer Freizeit betreut sie immer wieder Flüchtlinge.

Şukriye Dogan unterstütze den 35jährige Musiker Ahmed Qafour in Deutschland Fuss zu fassen.

Şukriye Dogan unterstützt den 35jährigen Musiker Ahmed Qafour dabei in Deutschland Fuß zu fassen. (c) Kathrin Harms

„Viele Flüchtlinge wissen bei Ihrer Ankunft wenig darüber, wie das System in Deutschland funktioniert. Mein Mann kommt aus Syrien, deshalb kommen so wie Ahmed immer mal wieder Flüchtlinge zu uns, die Rat suchen. Ich unterstütze sie bei allgemeinen Orientierungsfragen, zu Asylfragen, Familiennachzug, Studien-und Ausbildungsmöglichkeiten. Ich helfe ihnen einen Wohnheimplatz zu finden und organisiere, so fern notwendig, eine Begleitung zu den Ämtern. Ich bin als Kind 1980 aus der Türkei nach Deutschland gekommen und spreche auch Kurdisch, das vereinfacht die Sache.

Musiker Ahmed Qafour spielt mittlerweile in verschiedenen Orchestern. (c) Esteve Franquesa

Ahmed kommt aus Amude, der gleichen Stadt wie mein Mann. Ich habe ihm einen Wohnheimplatz im Paul Gerhard Stift in Wedding besorgt und einen Platz in einem Sprachkurs. Er ist ein sehr talentierter Musiker. Ich habe ihm Kontakte zu anderen Musikern in Berlin hergestellt und ein Konzert organisiert. Heute spielt Ahmed in verschiedenen Berliner Ensembles. Ich versuche den Fokus auf die Ressourcen und Stärken der Flüchtlinge zu legen und ihnen Mut zu machen. Viele sind unglaublich kompetent. Wir können von ihnen lernen!“

Şukriye Dogan ist Sozialarbeiterin beim Jugendmigrationsdienst in Berlin-Neukölln. Auch nach der Arbeit betreut die 41-Jährige geflüchtete Menschen. 

Durch die Musik hat er viele Freundschaften in Deutschland geschlossen. (c) Esteve Franquesa

Jugendmigrationsdienst Neukölln:

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Diakoniewerkes Simeon ist ein Beratungsdienst und »erste« Anlaufstelle für junge Migrantinnen und Migranten in Berlin.

www.jmd-neukoelln.de

Musiker Ahmed Qafour aus Syrien spielt in vielen Berliner Orchestern

Musiker Ahmed Qafour aus Syrien spielt mittlerweile in vielen Berliner Orchestern.

Musiker_Netzwerk_005

Sozialarbeiterin Şukriye Dogan vernetzte den Musiker aus Syrien.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest