Helfen

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren

Helfen


Wie und wo kann ich helfen? Es gibt zahlreiche Anlaufstellen für das Engagement mit Flüchtlingen. Wer sich engagieren möchte, sollte sich an die zuständigen Organisationen und Initiativen in der Region werden. Hier ein paar hilfreiche Adressen:

PRO ASYL

Die Organisation PRO ASYL hat eine Übersichtskarte für ehrenamtliches Engagement erstellt, auf der Projekte und Initiativen in Deutschland eingetragen sind, die sich für Flüchtlinge engagieren.
Zur Übersichtskarte

Außerdem bietet Pro Asyl eine kostenlose Broschüre zum Thema Ehrenamt mit Flüchtlingen an:
Herzlich Willkommen. Wie man sich für Flüchtlinge engagieren kann (PDF).

Eine weitere umfangreiche Übersicht über Initiativen für Flüchtlinge in Deutschland bietet die Seite ‘WIE KANN ICH HELFEN.’

Flüchtlingsräte

In vielen Bundesländern vernetzten Flüchtlingsräte verschiedene Organisationen und Initiativen, die sich für Flüchtlinge engagieren. Sie sind eine gute Anlaufstelle für jeden, der sich engagieren möchte.

Flüchtlingsrat Berlin Projekt Ehrenamt
Das Projekt Ehrenamt des Berliner Flüchtlingsrates klärt über die vielfältigen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Engagements mit Flüchtlingen in Berlin auf.
Hier findet man eine Übersicht der Einsatzstellen in Berlin.

Flüchtlingsrat Brandenburg
Der Flüchtlingsrat Brandenburg hat Basiswissen zur Unterstützung von Flüchtlingen zusammen getragen und einen Wegweiser für die Flüchtlingsarbeit erstellt.

Weitere Flüchtlingsräte

Landesverbände der Diakonie Deutschland

Die 19 Landesverbände der Diakonie Deutschland sind Ansprechpartner für Ehrenamt in den Einrichtungen der Diakonie. Hier finden Sie eine Übersichtskarte der Diakonischen Werke in Deutschland.

In Berlin freuen sich die folgenden diakonischen Einrichtungen über ehrenamtliche Helfer:

EJF – Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk
Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) vermittelt Flüchtlinge in eigene Wohnungen. Es berät die Flüchtlinge bei der Wohnungssuche ebenso wie Vermieter, die eine Wohnung anbieten möchten. Hier geht es zur Flüchtlingsberatung des EJF.

Wohnheim Zeughofstraße
Im Kreuzberger Wohnheim der Diakonie Berlin Stadtmitte leben bis zu 150 Flüchtlinge in Asylsuchende. Ehrenamtliche Helfer werden immer gern gesehen! Hier finden Sie die Kontaktdaten des Wohnheims Zeughofstraße.

Berliner Stadmission
Die Berliner Stadtmission betreut verschiedene Einrichtungen für Flüchtlinge. Wer sich engagieren möchte, kann sich an die Referentin für Ehrenamt wenden.

Wer an die Einrichtungen in Berlin spenden möchte, findet hier die Bedarfsliste der einzelnen Flüchtlingsunterkünfte.

Weitere Initiativen in Berlin

Moabit Hilft
Initiative zur Unterstützung der Flüchtlinge in Berlin-Moabit. Wer sich engagieren möchte, kann sich in ein Unterstützerformular eintragen.

Hier findet man die aktuellen Bedarfslisten für das Lageso.

Flüchtlingsengagement Informationshotline Berlin
Die Stiftung Gute Tat hat eine Infohotline eingerichtet für Menschen, die sich in Berlin ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren möchten: (030) 390 88 399. Außerdem informiert sie hier über die aktuellen Bedarfslisten.

LÄNDER

Einige Bundesländer haben auf ihren Webseiten Informationen zum Thema Flüchtlinge und Engagement zusammengetragen und weisen Interessierte auf die zuständigen Stellen hin. So zum Beispiel das Land Brandenburg.

Land Brandenburg
Das Land Brandenburg informiert über Möglichkeiten der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit und listet Initiativen, Vereine, Projekte und Arbeitsgemeinschaften in den jeweiligen Landkreisen und kreisfreien Städten, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge und Asylsuchende engagieren. Hier finden Sie die Liste der Vereine in Brandenburg.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest